Kontakt

Kontakt

Bollinger GmbH
Leininger Straße 5
67592 Flörsheim-Dalsheim
Telefon: 06243 908040
Telefax: 06243 9080420
E-Mail:

Über unsUnser Unternehmen im Portrait

Team Bolling GmbH

Als Franz Bollinger im Jahre 1891 in der Weedgasse in Dalsheim einen Spenglerbetrieb gründete, war Deutschland noch ein Kaiserreich. Von 1930 bis 1933 erlernte Johannes Bollinger den Beruf des Spenglers und übernahm nach Kriegsende und Gefangenschaft den Betrieb. 1953 legte er seinen Meisterbrief vor der Handwerkskammer Mainz ab. Sein Sohn, Hans Rupert Bollinger, absolvierte seine 3,5 jährige Lehrzeit (1962-1966) und legte dann 1973 seine Meisterprüfung im Klempner-Gas-Wasserinstallateurhandwerk bei der Handwerkskammer Mainz ab. 1975 übernahm er den elterlichen Betrieb. 1993 wurde der Firmensitz aus der Weedgasse in ein größeres Betriebsgebäude in die Leiningerstraße 5, Flörsheim-Dalsheim verlegt, das Büro führte bis 2009 Frau Suzanne Bollinger, die im Juli 2014 verstarb. Hans Rupert Bollinger uns sein Sohn Jens Rupert Bollinger (Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister) führten seit 1996 die Bollinger GmbH gemeinsam. Plötzlich und unerwartet verstarb am 17.03.2016 Jens Rupert Bollinger im Alter von 45 Jahren. Auf diesem langen Wege bis dahin, haben viele langjährige Kunden die Firma Bollinger begleitet, an die sich der Dank richtet, denn die Kunden sind die wichtigsten Kritiker. Und für die Kunden wirken die Mitarbeiter im Sinne des großen Vorbildes Jens Bollinger weiter – aktiv, interessiert, lebendig und wach. Regemäßige Weiterbildungen sorgen dafür, dass der Meister des Betriebes Sven Maltry (Seit 01.01.2016), die Techniker Manfred Hierse (seit 1977), Ralf Becker (seit 1985), die Auszubildenden Nedeljko Kukulj, Marvin Rolzhäuser, Emir Akbulut und Jason Becker auf dem neusten Stand sind. Auch im Büro werden zwei Auszubildende beschäftigt, mit dem Ziel den Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement zu erreichen. Das gut ausgebildete, kompetente Team unterstützen Geschäftsführerin und Prokuristin Ingrid Glaser (seit 2009) den Geschäftsführer Hans Rupert Bollinger.

Ob es um Planen, Bauen, Beschaffen von Materialien oder eilige Lieferungen geht, stehen zuverlässige Partner an der Seite des Unternehmens. Hans Rupert Bollinger bedankt sich auf diesem Wege bei seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, denn sie sind die Firma. Ohne ihren Einsatz, ihre kreative Arbeiten würde es nicht gehen. Sie sind offen für neue Herausforderungen, um komplizierten Aufgaben zu vollenden. Um auch das nächste Jubiläum zu erreichen, stellen sich alle Mitarbeiter gerne den Anforderungen der Kunden und sehen diese als Ansporn.

Auf die vergangenen 125 Jahre Firmengeschichte kann man gewiss auch mit Ehrfurcht zurückblicken, nur wenige Firmen erreichen dieses Alter, und es gehören schon ganz besondere Fähigkeiten dazu, ein Unternehmen so lange zu halten. Immerhin wurden in dieser Zeit 35 Lehrlinge (heute Azubi) ausgebildet, davon legten 6 Mitarbeiter erfolgreich die Meisterprüfung ab. Trotz ständig wachsender Unruhen am Markt strahlt die traditionsreiche Firma Bollinger Gelassenheit und Souveränität aus und fühlt sich dem verpflichtet, was vor 125 Jahren mit viel Mut, Dynamik und Einsatz begann.